Willkommen


Was die Raupe das Ende der Welt nennt,

nennt der Rest der Welt Schmetterling. Laotse


Bei einem Besuch im Schmetterlingshaus konnte ich die echte Transformation von Schmetterlingen miterleben. Und - es war magisch. Der Besuch hat mir die Augen geöffnet. Es herrschte in diesem Schmetterlingshaus eine solche Freude, als ob all die geschlüpften Schmetterlinge ihre uneingeschränkte Freude am Leben mit allen Teilen wollten. Denn sie meinten ja, dass das Raupen sein das Ende der Welt ist. Doch ganz unerwartet haben sie plötzlich Flügel erhalten und konnten sogar fliegen. Sie leben zwar dann nur 1-3 Tage als Schmetterling, bevor sie sterben. Doch genau das ist der springende Punkt: Es ist nie zu spät sein Leben zu wandeln, der grössten Angst in die Augen zu schauen um dann ein völlig verwandeltes Dasein zu geniessen.

Somit möchte ich auch Ihnen Mut zusprechen - nehmen Sie Ihre eigene Verwandlung in die Hand, oder besser gesagt, geben Sie mir Ihr Vertrauen und ich nehme Sie an der Hand, wie Sie Ihr Leben verwandeln können in ein leichteres, freudigeres Sein, wie die Schmetterlinge.

Die neue Zeit ist angebrochen - gerne begleite ich Sie.

Ich freue mich auf Sie!